Content Banner

Fakten

Anzeige endet

21.05.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Radeburger Fensterbau GmbH
Weinböhlaer Straße 5
01471 Radeburg

Einsatzort:

Radeburg

Bei Rückfragen

Herrig
Personalabteilung
035208 / 858-57

Link zur Homepage


Visits

466

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

21.04.2021
Radeburger Fensterbau - Radeburg
BWL, Controlling, Einkauf, Finanzwirtschaft, Logistik/Vertrieb, Personalwesen, Qualitätsmanagement, Rechnungswesen

Aufgaben

• Du schreckst nicht vor selbständigen Arbeiten zurück und MS Office ist dir nicht unbekannt? Dann ist eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau genau
das Richtige für dich!

• Während der Ausbildung durchläufst du verschiedene
Abteilungen in unserem Unternehmen.

• Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Qualifikation

• Realschulabschluss oder gleichwertig.

• Lernbereitschaft.

• Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen.

Benefits

DEINE PERSPEKTIVEN

• Sicherer und moderner Arbeitsplatz bei einem Marktführer seiner Branche.

• Gutes Betriebsklima sowie ein breites und interessantes Tätigkeitsspektrum in einem internationalen Umfeld.

• Leistungsgerechte und pünktliche Vergütung.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch
Beginn: 01.08.2021
Dauer: 3 Jahre
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Radeburger Fensterbau GmbH mit ihren beiden Werken in Radeburg bei Dresden ist Teil der Schneider Gruppe, einem international tätigen Familienunternehmen. Die Schneider Gruppe setzt mit ihren 7 Tochterunternehmen überall in Europa Maßstäbe für architektonisch und bauphysikalisch anspruchsvolle Fassaden. In den Produktionsstätten mit über 60.000 m² werden individuelle Fenster- und Fassadenkonstruktionen geplant, gefertigt und anschließend montiert.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Herst. von Ausbauelementen aus Metall, Herst. von Metallkonstruktionen

Logo der Jobbörse Berufsstart